Human-Telematik

Umfrage: Deutsche Unternehmen noch weitgehend ohne hybride Arbeitsmodelle

Etabliertes hybrides Arbeitsmodell? In den meisten Unternehmen bislang Fehlanzeige

So gibt nur etwas mehr als ein Viertel (27 Prozent) der Befragten an, dass in ihrem Unternehmen bereits ein hybrides Arbeitsmodell verabschiedet wurde. In über einem Drittel (34 Prozent) der Unternehmen...

21.10.2021
Verbände fordern: Digitalisierung der Pflege soll in den Fokus der Koalitionsverhandlungen

Aus diesem Grund haben die Verbände des Bündnisses vier Empfehlungen formuliert, wie in einem künftigen Koalitionsvertrag die Weichen für eine digitalere Pflege gestellt werden können:

1. Einrichten eines Kompetenzzentrums Digitale Pflege

Als zentrales Gremium – ähnlich dem...

08.10.2021
Smart City Index: Die smartesten Städte Deutschlands im Überblick

Hamburg verteidigt mit 88,1 von 100 möglichen Punkten den ersten Platz und hat die Konkurrenz weiter distanziert. Mit großem Abstand folgt Köln mit 79,3 Punkten auf Rang 2, dahinter sichert sich Karlsruhe mit 73,2 Punkten einen Platz auf dem Siegertreppchen. Für beide Verfolger geht es einen...

06.10.2021
Mehrheit der Bevölkerung fordert Katastrophen-Warnung per Handy

Unter denjenigen, die selbst ein Handy oder Smartphone benutzen, wünschen sich eine solche direkte Information sogar 93 Prozent. Das ist das Ergebnis einer aktuellen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands Bitkom unter 1.030 Personen ab 16 Jahren in Deutschland. „Die Cell-Broadcast-Technologie...

30.09.2021
MARIS Health Analyzer vereint medizinische Dokumentation und Kodierung

Heute findet die Kodierung und Abrechnung eines Falles meist auf Basis des Arztbriefes, nach der Entlassung des Patienten, statt. Maßnahmen, die nicht dokumentiert sind, kommen nicht zur Abrechnung. Bestenfalls findet eine Kodierung fallbegleitend statt, aber auch hier fehlt ein Austausch...

15.09.2021
Fraunhofer schlägt Label "vertrauenswürdige KI" vor

Zweifelsohne hat die Corona-Krise die Digitalisierung in Deutschland vorangetrieben: Egal ob neue Kommunikationstools für das Arbeiten im Homeoffice, Telemedizin oder neue Wege der virtuellen Kundenansprache – viele Anwendungen mussten während der Hochphase der Pandemie...

26.08.2021
Neue Modellprojekte: Digitale Lösungen für das Stadtleben der Zukunft

Wie lebt es sich in den Kommunen der Zukunft? Wie gestalten wir unser Leben in Stadt und Land? Und was verändert die Digitalisierung? Diesen Fragen widmen sich die vom Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI) geförderten Modellprojekte Smart Cities (MPSC). Ziel ist ein umfassender...

03.08.2021
Patienten-Management: E-Health-Spezialist samedi integriert digitales EU-Impfzertifikat

Als ein Anbieter im Bereich digitalisierter Lösungen im Patienten-Management hat samedi sein Angebot um Funktionen, die das Gesundheitswesen sowie Patient*innen während der Pandemie entlasten, erweitert. Um die Impfzentren bei der Termin- und Ablaufkoordination optimal zu unterstützen, hat das...

21.07.2021
„Bitkomat“: Digital-Verband Bitkom startet Wahlhilfe-Service im Kontext der Digitalpolitik

Der Bitkomat soll hellfen - ähnlich wie der bekannte „Wahl-O-Mat“ - die eigenen digitalpolitischen Präferenzen mit den jeweiligen Positionen der im Bundestag vertretenen Parteien zu vergleichen. „Die Coronapandemie hat eindrücklich gezeigt, wie wichtig die Digitalisierung in Verwaltung,...

20.07.2021
Angebot der elektronischen Patientenakte ausgeweitet

„Mit der Einführung der ePA ist ein wichtiger Schritt für die patientenzentrierte Versorgung getan“, sagt Dr. Krister Helbing, Geschäftsführer von Epikur, einem Berliner Unternehmen für Softwarelösungen im ambulanten Sektor, anlässlich der Presseveranstaltung zum ePA-Start am 1. Juli. Bei dem...

07.07.2021

Seiten

zurück TOP