Branchen-Telematik

Elektromobilität: Volkswagen bietet nun 400.000 Ladepunkte in Europa

Schnell und unkompliziert zu nutzen und vor allem europaweit überall zu finden: Das Ladenetz der Volkswagen-Tochter Elli expandiert. Das Unternehmen setzt dabei auf zahlreiche Kooperationen und Partnerschaften, unter anderem mit Energieversorgern wie Enel und Iberdrola, dem Mineralölkonzern BP...

12.12.2022
Zehnjähriges Jubiläum für das Werkstattkonzept von ZF

Viele Werkstattunternehmer haben sich bewusst für ihre unternehmerische Freiheit entschieden und wollen keinem Marken-Handelsnetz, keiner Werkstattkette und keinem Franchisesystem angehören. Das muss ZF zufolge aber nicht bedeuten, dass sie auf einen starken Partner verzichten müssen, der ihnen...

09.12.2022
Ostendorf führt Automated Guided Vehicles und Intralogistiksoftware WAMAS ein

Externer Anwenderbericht: Dieser Anwenderbericht stammt direkt von SSI Schäfer und zählt nicht zu den unabhängig recherchierten Anwenderberichten der Mediengruppe...

09.12.2022
Prime Transport reduziert Leerkilometer und spart Kraftstoff mit Astrata-Telematik
Externer Anwenderbericht: Dieser Anwenderbericht stammt direkt von Astrata und zählt nicht zu den unabhängig recherchierten Anwenderberichten der Mediengruppe...
08.12.2022
S&P Computersysteme gehört nun zur Element Logic Gruppe

Automatisierung spielt in den heutigen Lagern eine immer größere Rolle, und Software ist dabei der Schlüssel. Das Ziel von Element Logic ist es, sich durch ein komplettes Intralogistik-Software-Portfolio innerhalb seines Kerngeschäfts und seiner Expertise zu differenzieren. Mit der Übernahme von...

07.12.2022
Dianflex entscheidet sich für AutoStore-Lösung von Dematic

Mit dem Primärziel, den Kundenservice zu verbessern, entschied sich das italienische Unternehmen für eine Lösung von Dematic, um die Kommissioniervorgänge flexibler zu gestalten, die genutzte Lagerfläche zu reduzieren, die Kommissionierzeiten zu verkürzen und die Fehlerquote zu senken.

...

07.12.2022
thyssenkrupp Materials Services erwirbt Westphalia DataLab

Im Rahmen der strategischen Weiterentwicklung „Materials as a Service“ investiert thyssenkrupp Materials Services in neue digitale Geschäftsmodelle, insbesondere im Bereich Supply Chain Services.

„Das Potenzial für digitale Lösungen, um Lieferketten resilienter zu gestalten und CO2-...

07.12.2022
Digitales Inventarmanagement für Geräte und Werkzeuge

Einfaches Inventarisieren durch professionelles Gerätemanagement

Die IT-Umgebungen in Unternehmen werden immer komplexer. Dies betrifft vor allem die Hardware wie Server, Netzwerkkomponenten, Computer, Monitore, Notebooks, Drucker, Beamer und sonstige Peripheriekomponenten. Auch das...

07.12.2022
HERE Workspace integriert Maschinelles Lernen von AWS

HERE Workspace ist seit zwei Jahren verfügbar und dient als Plattform-Tool zur Erstellung und Skalierung maßgeschneiderter Karten, Dienste und Nutzererfahrungen. Das Tool verfügt nun über neue und verbesserte Funktionalitäten wie eine Low-Code-Umgebung für die Entwicklung von intelligenten...

06.12.2022
Künstliche Intelligenz zur Prüfung von Lastenheften in der Automobilindustrie

Sobald Automobilzulieferer von ihren Kunden ein neues Produkt-Lastenheft erhalten, beginnt die Uhr zu ticken. Denn: Wer der Konkurrenz einen Schritt voraus sein möchte, muss als erster reagieren. Doch zunächst gilt es eine Vielzahl an Anforderungen zu lesen, zu prüfen und zu bewerten. Erst dann...

06.12.2022

Seiten

zurück TOP