Mobile Endgeräte

Berlin, 11.05.2015.

Schmetterling am Tankwagen, das Ökosiegel beim Metzger oder das Sicherheitslogo am Kinderwagen - Produkte aller Art sind mit grafischen Symbolen, so genannten Labels, gekennzeichnet. Doch oft tappt der Verbraucher im Dunkeln, wenn es darum geht, diese Labels richtig zu deuten. Wofür steht eine Kennzeichnung? Wie seriös ist sie? Handelt es sich um ein rechtlich geschütztes Zeichen, das von einem unabhängigen wissenschaftlichen Institut vergeben wurde? Oder doch nur um ein vom Hersteller kreiertes Symbol, das Werbezwecken dient? 

Hamburg, 30.04.2015.

Der Smartphone-Hersteller Wiko präsentiert mit dem RIDGE FAB 4G den "großen Bruder" des RIDGE 4G, das auf dem Mobile World Congress in Barcelona erstmals gezeigt wurde. Augenscheinlichster Unterschied zum RIDGE 4G ist dabei die Größe: Das RIDGE FAB 4G ist mit seinem 5,5-Zoll-IPS-Display einen halben Zoll größer als das RIDGE 4G. Doch auch in der Ausstattung gibt es einige Unterschiede.

Köln, 24.04.2015.

AutoID-Entwickler advanced PANMOBIL systems aus Köln hat mobile Barcode-Scanner entwickelt, die gescannte Codes von Produkten oder Inventurlisten über WLAN, automatisch und ohne Benutzereingriff per E-Mail an jede frei wählbare Adresse verschicken können. Bisher war bei herkömmlichen Barcode-Scannern ein Mailversand von Daten nur über Extra-Software und -Computer möglich.

Berlin, 23.04.2015.

Smartwatches sind im Kommen: Vier von zehn Deutschen (40 Prozent) interessieren sich für die intelligenten Armbanduhren, die mit dem Smartphone verbunden werden. Das entspricht mehr als 28 Millionen potenziellen Anwendern. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Digitalverbands BITKOM. 

Hamburg, 16.04.2015.

Ab dem 20.04.2015 erfolgt die Markteinführung des "Highway Star". Das Smartphone wurde erstmals auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt.

TIPRONET
Leipzig, 16.04.2015.

Im Vertrieb von TiProNet befindet sich ab sofort mit dem GT300 ein kompaktes, robustes und leicht bedienbares mobiles Notruftelefon, welches speziell für die Nutzung durch Senioren, Kinder, Demenzpatienten und Sicherheitskräfte entwickelt wurde.

ADVANTECH Europe B.V
Germering, 09.04.2015.

Da die Produktion wesentlicher Intel-Komponenten stufenweise eingestellt wird, hat Advantech das Ende des Produktlebenszyklus der Reihen an Touchscreencomputern 50H und 51H angekündigt, die auf den Intel-Architekturen Luna Pier und eMenlow basieren.

Buxtehude, 07.04.2015.

Die MAS Elektronik AG, ein deutscher Hersteller von Home Entertainment-Produkten der Marke XORO, bringt in Kooperation mit Intel ein weiteres Windows 8.1 Tablet auf den Markt, das Xoro PAD 9W4.

Buchen, 07.04.2015.

Displays und Touchscreens in der Bahntechnik müssen allerhöchsten optischen Anforderungen genügen. Spiegelungen und Reflexionen unter Sonneneinstrahlung dürfen die Ablesbarkeit auch unter größerem Winkel nicht beeinträchtigen.

Växjö (Schweden), 31.03.2015.

JLT Mobile Computers, schwedischer Entwickler und Hersteller robuster Computer für anspruchsvolle Einsatzumgebungen, gibt seinen Beitritt zum Navis Ready Partner Program bekannt und teilt mit, dass die Validierung seines Angebots für den Fahrzeugeinbau vorgesehener Computer nach Navis Terminal Operating System (TOS) N4 bereits in Kürze abgeschlossen sein wird.

Seiten

zurück TOP