Human-Telematik

Hamburg, 16.06.2017.

In Zusammenarbeit mit einem seiner Partner hat der Value Added Distributor itworx-pro GmbH LionDATA Mediaplayer AVX-PROAS in weiteren Sanitätshausfilialen platziert.

Berlin/Wolfsburg/Münster, 16.06.2017.

Die Berliner Agentur für Digitale Transformation Basilicom startet gemeinsam mit ihrem Auftraggeber, der DB Station&Service AG, zwei weitere Testläufe der digitalen Vitrine. 

Oberkotzau, 15.06.2017.

Seit Anfang des Jahres ist das zweite Pflegestärkungsgesetz in Kraft. Dieses regelt die Pflegebedürftigkeit eines Menschen nach dem wirklichen Unterstützungsbedarf.

Berlin, 14.06.2017.

Unfall, Herzinfarkt, Bewusstlosigkeit: Im Notfall zählt jede Minute. Der Arzt muss vor allem rasch wissen, mit wem er es zu tun hat. Medizinische Daten über den Patienten müssen in diesem Fall unverzüglich bereit stehen, doch Patienten sind im Notfall oft nicht mehr in der Lage, selbst Auskunft zu geben. 

München, 14.06.2017.

Einkauf im Gesundheitswesen ist ein besonders kritisches Thema: Prozesse müssen einerseits praxistauglich sein, andererseits aber den strikten Unternehmensrichtlinien entsprechen.

Ludwigshafen, 14.06.2017.

Die Expertengruppe M2M/IoT des Digital-Gipfels publizierte kürzlich das Positionspapier „IoT-Werkstatt“. Damit wird allen Schulen ein schlüsselfertiges Konzept für die spielerische Integration des Internets der Dinge (IoT) in den Unterricht an die Hand gegeben. Neben allen notwendigen Komponenten gehört auch eine speziell für den Bildungseinsatz entwickelte Plattform dazu.

Berlin, 13.06.2017.

Anlässlich des Digital-Gipfels der Bundesregierung legen die Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka, und der Bundesminister für Gesundheit, Hermann Gröhe, weitere konkrete Maßnahmen für die Digitalisierung des Gesundheitswesens vor. Damit setzen sie den mit dem E-Health-Gesetz und der Medizininformatik-Initiative eingeschlagenen Weg fort.

Hamburg, 12.06.2017.

Die Ausschreibungsfrist für den Telematik Award 2017 läuft noch bis zum 16.07.2017. Alle Telematik-Anbieter mit einem geschäftsfähigen Standort in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sind aufgerufen, ihre Lösungen einzureichen.

Berlin, 12.06.2017.

Das Bundesforschungsministerium (BMBF) fördert medizintechnische Lösungen für eine kindgerechte Gesundheitsversorgung. Über Fördervoraussetzungen und das Prozedere der Antragstellung informieren Mitarbeiter des BMBF-Projektträgers Gesundheitswirtschaft bei der Medizintechnikmesse MT-CONNECT vom 21. bis 22. Juni 2017 in Nürnberg am Stand der Bundesregierung.

Stuttgart, 08.06.2017.

Umfrage von Porsche Consulting zeigt positive Reaktionen auf Automatisierung im Krankenhaus.

Seiten

zurück TOP